Wie Sie mit gezielten Inhalten neue Geschäftskunden gewinnen

© SFIO CRACHO | stock.adobe.com

Ohne Werbung geht es nicht - eine Werbung aber, die auf zielgerichteten und passenden Content verzichtet, ist vergebliche Liebesmüh. Wer seine Bestandskunden halten und neue hinzugewinnen will, sollte daher genau wissen, welche Inhalte er an wen richten will - erfahren Sie hier, wie eine erfolgreiche Content Marketing Strategie konkret aussehen kann.

Ermitteln Sie Ihre Ziele und Zielgruppe

Überlegen Sie, wo Sie hinwollen und formulieren Sie für Ihr Unternehmen zunächst eindeutige Ziele wie: Ich möchte meine Firma besser am Markt positionieren; dazu möchte ich nicht nur meine Bestandskunden binden, sondern neue Leads generieren, sprich, meine Kundendatei mit den Daten qualifizierter Interessenten erweitern. Fragen Sie sich bei jeder ihrer Maßnahmen, ob diese ihren Zielen auch entsprechen und sie weiterbringen - haben Sie das geschafft, ist die Basis für ihre erfolgreiche Content-Marketing-Strategie bereits gelegt.

Um einen neuen Kundenstamm aufzubauen, müssen Sie jetzt wissen, wie ihre optimale Zielgruppe und damit ihre „Buyer personas“ genau aussehen. Überlegen Sie, wie Sie an aussagekräftige Nutzerdaten gelangen und ziehen Sie dazu Google Analytics heran. Und analysieren Sie Ihre Social Media Fans und Personen, die in letzter Zeit Leads oder Conversions getätigt haben. Wer über einen Service- oder Saleskanal verfügt, kann auch diese Daten heranziehen. Haben Sie so Ihre eindeutige Zielgruppe ermittelt, können Sie ihre Artikel und Inhalte nun nach dem passenden Content ausrichten.


Betonen Sie den Mehrwert Ihres Angebots

Im zweiten Schritt müssen Sie herausfinden, was ihr passender Content ist, welche Inhalte und Hilfen ihren Bestandskunden und Neukunden also den größten Nutzen bringen. Hier überzeugen Sie immer mit Fachkompetenz: Bieten Sie zum Beispiel Grafiken, ein Whitepaper, eine Studie oder ein E-Book als kostenlosen Download an. Oder setzen Sie Empfehlungslisten, kleine Videos oder Podcasts online, um bei der Lösung konkreter Anwendungsprobleme zu helfen - die Sprache der Bilder ist ein häufig vernachlässigter, aber dennoch sehr wichtiger Pfeiler erfolgreicher Content-Marketing-Aktionen.

Letztlich ist immer der im Vorteil, der die Probleme seiner Kunden im Berufsalltag kennt. Und der weiß, was sein Produkt oder seine Dienstleistung besonders macht und wodurch dieses sich von anderen Mitbewerbern abhebt. Ob potenzieller Kunde oder Bestandskunde - jeder möchte heute nicht nur über ihr Angebot oder Sortiment unterrichtet werden, sondern wissen, ob er bei Ihnen einen echten Mehrwert bekommt.


Nutzen Sie SEO, soziale Medien und den eigenen Blog

Im letzten Schritt muss der eigene, ermittelte Content geschickt platziert und eingesetzt werden. Basis für jede erfolgreiche Neukundengewinnung ist eine effektive Unternehmenswebseite, die auf relevante Keywords optimiert ist und regelmäßig aktuell gehalten wird. So halten Sie ihre Kunden auf dem Laufenden, binden dessen Aufmerksamkeit an ihr Unternehmen und steigern so die Interaktionen mit ihm. Auch zielgerecht gesetzte E-Mail-Kampagnen können sehr erfolgsversprechend sein. Ein eigener Blog bietet außerdem die Möglichkeit, weitere interessante Beiträge und Angebote zu transportieren und das Suchmaschinen-Ranking zu erhöhen. Nutzen Sie außerdem sozialen Medien wie Facebook, Twitter oder XING, um wichtigen Content oder Werbeanzeigen zu platzieren. Oder gehen Sie auf Online-PR-Portale, um ihr Unternehmen oder Ihre Dienstleistung bekannter zu machen - es lohnt sich!

 

  • Gelesen: 2831
Lassen Sie uns
zusammen-
arbeiten
Werbeagentur BLÖCHER

Postleitenstraße 10
91785 Pleinfeld
T: 09144 9278385

Wir sind für Sie da:
Mo.-Fr. 09:00 bis 18:00 Uhr
© 2001-2018 Werbeagentur Blöcher. Alle Rechte vorbehalten.
Werbeagentur Pleinfeld